Spenden

Als freier kleiner Träger der Wohnungslosenhilfe sind wir neben der öffentlichen und kirchlichen Förderung unserer Arbeit auf Ihre Unterstützung durch Spenden angewiesen, um unsere Angebote auch in Zukunft aufrechterhalten zu können. Auf welchem Weg und aus welchem Anlass uns Ihre Spende erreicht: Wir sagen schon jetzt herzlichen Dank!

Spenden in bar oder per Überweisung

Sie können Ihre Spende für den Vringstreff e.V. sowohl in bar im Ferkulum 42, 50678 Köln, zu den Bürozeiten (Montag-Donnerstag: 09.00-17.00 Uhr und Freitag: 09.00-12.00 Uhr) übergeben oder Ihre Spende überweisen:

Vringstreff e.V.
Sparkasse Köln-Bonn
IBAN: DE34 3705 0198 0005 0520 48
BIC: COLSDE33

Das Finanzamt akzeptiert Ihren Überweisungsbeleg bis 200,- Euro als Zuwendungsbestätigung. Unabhängig von dieser gesetzlichen Regelung erhalten Sie von uns auf Wunsch im Laufe des Jahres eine gesonderte Zuwendungsbestätigung, wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen.

Anlassspenden

Anlässe zu spenden gibt es viele: Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Jubiläen, Betriebsfeiern, Unternehmensjubiläen, eine glückliche Erbschaft und anderes mehr.

Statt Geschenken können Sie mit Spenden unsere Arbeit für Menschen unterstützen, die am Rande der Gesellschaft stehen, benachteiligt oder aktuell in einer Notsituation sind.

Wenn Sie sich Spenden für den Vringstreff schenken lassen….

  • können Sie selbst auf Ihrem Fest sammeln und den Geldbetrag auf unser Spendenkonto überweisen. Wenn Sie Ihre vollständige Anschrift eintragen, erhalten Sie postwendend eine Zuwendungsbestätigung von uns.
  • können Ihre Gäste die Spenden auch direkt an uns überweisen. Bitten Sie Ihre Gäste einfach in Ihrer Einladung darum, eine Spende unter dem Stichwort vorzunehmen, das Sie mit uns vorab vereinbart haben. Wenn Ihre Gäste ihre vollständige Anschrift eintragen, erhalten sie postwendend eine Zuwendungsbestätigung von uns. Im Anschluss an Ihr Fest bekommen Sie von uns eine Liste mit den Namen der Spenderinnen und Spender, die Sie mit ihrer Spende beschenkt haben – und natürlich teilen wir Ihnen den Gesamtbetrag mit.

Onlinespenden

Bis Ende Januar 2018 hat der Vringstreff eine relativ kostengünstige Lizenz eines Fundraising-Dienstleisters genutzt. So konnten wir hier ein unkompliziertes Eingabeformular für eine Online-Spende einbinden. Nun hat der Dienstleister nur noch ein Angebot, wofür der Vringstreff einen großen Anteil der Online-Spendenaufkommens wieder hergeben müsste. Das wollen wir natürlich vermeiden. Wir prüfen derzeit noch die Alternativen und hoffen, bald an dieser Stelle eine neue Möglichkeit zum Online-Spenden bieten zu können. Bis dahin bitten wir Sie, uns Ihre Spende direkt zu überweisen. Die Kontodaten finden Sie oben auf dieser Seite.

Ganz herzlichen Dank!