Blog

Portraitreihe – Roswitha Berscheid

Fünf Fragen an ein Vorstandsmitglied

In unregelmäßigen Abständen stellen wir im Blog Menschen vor, die sich für den Vringstreff engagieren. Heute im Fokus: Roswitha Berscheid, Vorstandsmitglied des Vringstreffs. Ihre Antworten auf die (immer gleichen) fünf Fragen sind hier zu lesen:

Wer bist Du?

Ich bin Roswitha Berscheid und wohne mit meinem Mann in der Südstadt.

Was machst Du?

Mittlerweile bin ich Rentnerin, habe als Controllerin gearbeitet. Außerdem bin ich seit 30 Jahren in der Kommunalpolitik engagiert. Davon war ich 20 Jahre als Mandatsträgerin für die Grünen in der Bezirksvertretung Innenstadt.

Wie unterstützt Du den Vringstreff?

Durch meine Arbeit im Vorstand und Öffentlichkeitsarbeit.

Was hat Dich motiviert, den Vringstreff zu unterstützen?

Wir als Bürgerinitiative südliche Altstadt (BISA) haben uns von Anfang an für dieses Projekt begeistert und eingesetzt.

Was würde es bedeuten, wenn es den Vringstreff nicht geben würde?

Viele Menschen hätten ohne den Vringstreff  keine Anlaufstelle für Beratung und auch Kommunikation.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.