Blog

Portraitreihe – Sabine Postel

Fünf Fragen an eine Unterstützerin

In unregelmäßigen Abständen stellen wir im Blog Menschen vor, die sich für den Vringstreff engagieren. Heute im Fokus: Sabine Postel, Schauspielerin und Tatortkommissarin. Ihre Antworten auf die (immer gleichen) fünf Fragen sind hier zu lesen:

Wer sind Sie?

… nach der Antwort bin ich immer noch auf der Suche.

Was machen Sie?

Schauspielerin mit Leib und Seele.

Wie unterstützen Sie den Vringstreff?

Mit ganzem Herzen und ab und zu mit einer Lesung.

Was hat Sie motiviert, den Vringstreff zu unterstützen?

Die gute Sache. Und die Tatsache, dass, was durch meine Unterstützung eingespielt wird, 1 zu 1 und ohne bürokratischen Wasserkopf bei den Menschen landet, die Unterstützung brauchen.

Was würde es bedeuten, wenn es den Vringstreff nicht geben würde?

Für viele notleidende Menschen eine ganz wichtige Anlaufstelle weniger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.