Kunst und Kultur

Bethlehem: Viehmarkt – Vernissage am 11.10.2019

Fotografien von Christel Plöthner, DGPh
11. Oktober bis 11. November 2019

 

Ausstellungseröffnung: 11. Oktober um 19.00 Uhr

Begrüßung: Nicole van Achten
Grußwort: Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln
Einführung: Peter Wald, Journalist

Zur Ausstellung
Ziegen und Schafe, diese wunderschönen und genügsamen Tiere, sind der große Stolz der palästinensischen Bauern.

Der Viehmarkt ist ein Treffpunkt der Männergesellschaft. Söhne dürfen ihre Väter begleiten, sie müssen den Handel der Tiere früh lernen.

Lichtdurchflutet, unter dunkelblauem Himmel und schattenspendenden Olivenbäumen, stehen die Bauern in kleinen Gruppen zusammen, tauschen neueste Nachrichten und ihre politischen Sorgen aus; für kurze Zeit ist man in einer anderen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.